Nachruf

16.01.2016
Anke Martiny
Anke Martiny

Am 11.Januar ist unser Vorstandsmitglied Dr. Anke Martiny gestorben. Wir sind traurig. Wir werden sie vermissen. Anke Martiny war Gründungsmitglied des Instituts Solidarische Moderne. Sie hat mit viel Energie und Kreativität beim Aufbau unseres Instituts geholfen. Gerade am Anfang, wenn Menschen zusammenkommen und zum ersten Mal an einem gemeinsamen Projekt arbeiten, braucht es Ideen, Erfahrung und Ausgleich. Anke hat ihre Lebenserfahrung als Politikerin und vor allem als Frau in der Politik eingebracht und uns lernen lassen. Gleichzeitig war sie immer bereit auch selbst Neues zu lernen. Anke hatte eine klare Haltung, die sie selbstbewusst und klug vertreten hat. Gleichzeitig respektierte sie gute Argumente, um unser gemeinsames Anliegen voranzubringen. In schwierigen Fragen konnten wir uns auf ihre Erfahrung verlassen und sie hat uns immer einen guten Weg zum Ausgleich gezeigt.

Anke Martiny wird uns sehr fehlen. Sie hat in unserem Institut bleibende Werte hinterlassen mit denen wir weiter arbeiten werden. Ihrer Familie sprechen wir unser tief empfundenes Beileid aus und wünschen ihr Kraft für die kommende Zeit.