Erneuerbare Energien kosten auch. Aber sie kosten nicht die Zukunft.

Interview des Onlineportals agitano mit unserem Kuratoriumssprecher Dr. Franz Alt zur Engergiewende

02.04.2011

"Das ist die Macht der alten Energiekonzerne. Geld regiert die Welt. Das muss jeder wissen, der uns zuhört! Das ist das Problem heute. Da wo die Milliarden sitzen und die Milliardengewinne, dort wird auch die Politik am meisten beeinflusst. Ich bin als früherer Christdemokrat immer der Meinung, dass wir mehr Demokratie brauchen. Dezentral – in der katholischen Soziallehre heißt das Subsidaritätsprinzip: Das, was unten gemacht werden kann, soll unten an der Basis der Gesellschaft gemacht werden. Deshalb dezentrale, kleine Einheiten für die Energieversorgung von unten."

Das vollständige Interview finden Sie auf der Website des Onlineportals agitano - auch als Audio-Datei.

 

 

 

Schlagworte: Atomwirtschaft , Energiewende