Hermann Scheer ist tot

15.10.2010
Hermann Scheer
Hermann Scheer ist im Alter von 66 Jahren unerwartet gestorben. Er war Gründungsmitglied und Kuratoriumssprecher des Instituts Solidarische Moderne und vom ersten Tag an dessen treibender Initiator und unverzichtbarer Berater. Er hinterlässt eine Lücke im öffentlichen Leben der Bundesrepublik Deutschland, die nicht zu schließen ist. Sein Wirken als Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler, Bundestagsabgeordneter und politischer Publizist, als Präsident von Eurosolar und General Chairman des World Council for Renewable Energy war einzigartig.

Von 1993 bis 2009 war er Mitglied im Parteivorstand der SPD. 1999 erhielt er für seine Verdienste als Pionier und politischer Wegbereiter für erneuerbare Energien den Alternativen Nobelpreis. Zur Gründung des Instituts sagte er: "Ich engagiere mich im Institut Solidarische Moderne, weil dies der richtige Rahmen für das Pflanzen einer sozial-ökologischen Perspektive ist gegen die vom sogenannten Neoliberalismus produzierte Wüste." In diesem Geiste werden wir seine Vision weiterleben. Wir haben einen Freund verloren.

Für den Vorstand
Sven Giegold, Katja Kipping, Dr. Anke Martiny, Dr. Thomas Seibert, Andrea Ypsilanti

Verschiedene Zeitungen veröffentlichten in den vergangenen Tagen Nachrufe auf Hermann Scheer. Auf einige ausgewählte Nachrufe wollen wir an dieser Stelle hinweisen:

die tageszeitung

Größer als die Beatles

Von Peter Unfried Hermann Scheer war nicht nur "ein SPD-Politiker". Er war der herausragende Politiker seiner und unserer Zeit. Am Donnerstag ist er unerwartet mit 66 Jahren gestorben.
http://www.taz.de/1/leben/koepfe/artikel/1/hermann-scheer-ist-tot/

Die Wochenzeitung "der freitag"

Der grüne Rote

Von Tom Strohschneider Mit Hermann Scheer verliert die SPD einen ebenso störrischen wie visionären Linken. Sein politisches Programm bleibt aktuell: eine sozial-ökologische Wende
http://www.freitag.de/politik/1041-der-gruene-rote

Wochenzeitung "Die Zeit"

Hermann Scheer, praktischer Visionär und Urdemokrat

Von Christiane Grefe Als Energieexperte war er ein weltweit gefragter Mann – das politische Berlin hingegen wurde ihm fremd. Eine persönliche Erinnerung an Hermann Scheer.
http://www.zeit.de/politik/deutschland/2010-10/Hermann-Scheer-Nachruf

The Guardian

Hermann Scheer obituary

Von Kate Connolly German politician and tireless champion of renewable energy
http://www.guardian.co.uk/world/2010/oct/18/hermann-scheer-obituary

Schlagworte: Hermann Scheer