Werde ISM-Mitglied!

Die Zeit ist reif für neue Ideen! Mit Deiner Mitgliedschaft unterstützt Du unsere Arbeit als Denkfabrik und Plattform für solidarische Politikkonzepte und einen linken Aufbruch.

Anders als andere Institute, die von wenigen, finanzstarken Interessengruppen getragen werden, zeichnet sich das Institut Solidarische Moderne auch durch seine Unabhängigkeit aus: Über 1.000 Mitglieder finanzieren mit ihren Mitgliedsbeiträgen die Arbeit unserer Programmwerkstatt. Werde jetzt Teil des Projekts!

Mit deinem Mitgliedsbeitrag von 8,33 Euro im Monat, dem ermäßigten Beitrag oder einem Soli-Beitrag unterstützt Du unsere Arbeit und Projekte: Wir organisieren Veranstaltungen und Konferenzen, veröffentlichen Strategiepapiere und arbeiten an der Vernetzung von progressiven Akteur*innen aus Parteien, Sozialen Bewegungen, Gewerkschaften, Zivilgesellschaft und Wissenschaft. Der Vorstand arbeitet ehrenamtlich, für unsere Geschäftsstelle und Verwaltung fallen jedoch laufend Kosten an.

Jedes Mitglied im Institut Solidarische Moderne hat die Möglichkeit, selbst Initiativen zu ergreifen und sich bei Themen und Veranstaltungen einzubringen. Zentral für unsere Arbeit ist dabei immer der Crossover-Ansatz: Unsere Projekte, Texte und Veranstaltungen sind so konzipiert, dass die Perspektiven der verschiedenen linken Akteur*innen einbezogen werden. Engagierte aus Parteien, Zivilgesellschaft, sozialen Bewegungen, Gewerkschaften und Wissenschaft kommen im ISM zusammen, um gemeinsam an einem Aufbruch in eine solidarische Gesellschaft zu arbeiten. Unterschiedliche Positionen wollen wir dabei nicht homogenisieren, sondern produktiv nutzen. Unser gemeinsames Ziel ist eine sozialökologische Transformation der Gesellschaft.

Als Institutsmitglied wirst Du über unsere aktuellen Projekte, anstehende Veranstaltungen und interessanten Veröffentlichungen informiert. Ebenso sind Mitglieder zu internen Veranstaltungen eingeladen. Das Institut Solidarische Moderne arbeitet darüber hinaus an weiteren Möglichkeiten für Mitglieder, sich in die inhaltliche Arbeit der Programmwerkstatt und an Diskussionsprozessen stärker zu beteiligen.

Werde jetzt Mitglied im Institut Solidarische Moderne!

Ich will …

… Mitglied im Institut Solidarische Moderne e.V. werden und beantrage die Mitgliedschaft.

Hiermit erkläre ich

meinen Beitritt zum Institut Solidarische Moderne.

Anschrift:
Mitgliedsbeitrag*

Der Mitgliedsbeitrag wird jährlich erhoben.

Wir haben wichtigeres zu tun als uns mit Buchhaltung zu beschäftigen.
Deshalb bitten wir Sie um eine Einzugsermächtigung, weil dies unseren Verwaltungsaufwand erheblich verringert und uns mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge verschafft.

Einzugsermächtigung:

Bitte ALLE mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Sie können das Beitrittsformular auch als PDF-Datei herunterladen und per Post oder Fax schicken.