Schlagwort: Imran Agata

"Es lohnt sich, für Rot-Rot-Grün zu kämpfen"

talk im transit #5

04.05.2017

Vor der Bundestagswahl ist alles offen: Ampel? Wieder GroKo? Oder vielleicht doch: Rot-Rot-Grün? Und wenn ja: Kann so wirklich einen linker Politikwechsel eingeleitet werden? Für Bodo Ramelow wäre eine Koalition der LINKEN mit SPD und Grünen ein "progressiver Regierungsansatz, für den es sich lohnt zu kämpfen." Mit ihm, Johanna Uekermann, Imran Ayata und Ralf Hoffrogge diskutieren wir über ein Einwanderungsgesetz, Mietenwahnsinn und den Kampf gegen Rechts. Kann eine gesellschaftliche Dynamik geschürt werden? Mehr