Aktuelles

Warum es (auch diesmal) keinen Politikwechsel geben wird

Schriftenreihe Denkanstöße

24.10.2013 | Stephan Lessenich, Anke Martiny, Thomas Seibert

Rein rechnerisch hat die politische Linke bei der Bundestagswahl 2013 eine Mehrheit der Mandate im Bundestag erreicht, deutlicher noch im hessischen Landtag. Die Wählerinnen und Wähler haben das parteipolitische crossover mit ihren Stimmen ermöglicht. Aber haben sie damit auch für eine Politik des sozial-ökologischen Umbaus dieser Gesellschaft gestimmt? Die Frage wird offen bleiben, weil die Parteien aktuell schlicht nicht in der Verfassung sind, ein linkes Reformprojekt ernsthaft anzugehen. Die Autoren nennen fünf Gründe, warum es auch nach der Bundestagswahl trotz parlamentarischer Mehrheit keinen linken Politikwechsel geben wird. Mehr

Lesenswert

Sozialökologischer Gesellschaftsumbau auf dem Weg in eine Solidarische Moderne

Diskussionspapier der linken Programmwerkstatt veröffentlicht

05.10.2011

Unter dem Titel „Sozialökologischer Gesellschaftsumbau auf dem Weg in eine Solidarische Moderne" hat das ISM ein Papier zum sozialökologischen Gesellschaftsumbau veröffentlicht. Es möchte damit einen Beitrag für eine kulturelle, wissenschaftliche und politische Debatte gesellschaftlicher Alternativen leisten und darüber mit politischen Akteur_innen der politischen Linken diskutieren. Mehr

Wer wir sind und was wir wollen

Neu: Kultur im ISM

Was zeichnet spezifische Crossover-Perspektiven auf Kunst und Kultur aus?

14.10.2013

Muss das ISM sich mit „Kultur" beschäftigen? Aber ja! Im März 2012 begann eine Arbeitsgruppe im ISM, Kontakte in den Kunst- und Kulturbereich aufzubauen, Wissen zusammenzutragen und inhaltlich crossover an kulturpolitischen Thesen zu arbeiten. Im August 2013 wurde der ISM Kulturbeirat institutionalisiert. Auch du kannst dich jetzt an der kulturpolitischen Diskussion im ISM beteiligen. Mehr

Summer Factory 2013

Wie viel Crossover ist im Wahljahr möglich?

02.09.2013

Vom 16.-18. August fand im Frankfurter Studierendenhaus unsere fünfte Summer Factory statt. Teilnehmer_innen, Methodik und diskutierte Inhalte spiegelten mehr als je zuvor die Besonderheiten wider, mit denen sich das ISM als Denkfabrik links vom politischen und wissenschaftlichen Mainstream etabliert hat. Mehr

Solidarisches EUropa - Mosaiklinke Perspektiven

Buchveröffentlichung zur Summer Factory 2012 erscheint im August

30.07.2013

Pünktlich zur Summer Factory 2013 erscheint beim VSA: Verlag unser Buch "Solidarisches EUropa", in dem die Diskussionen und Ergebnisse der letzten Summer Factory zusammengetragen sind. Wissenschaftler_innen, Vertreter_innen linker Parteien sowie Aktivist_innen aus NGOs und sozialen Bewegungen suchen konkrete Alternativen eines solidarischen EUropas. Mehr