Mitgliederansturm

Frage von

28.06.2010

Wie man hört und liest, hat es in den ersten beiden Wochen über 850 Mitgliedsanmeldungen und Tausende von Kontakten über die Website, über Facebook und Bestellungen des Newsletters gegeben. Wie bewältigen das Institut diese Nachfrage?

Antwort:

Das ist sehr schwierig. Alle Beteiligten arbeiten zur Zeit mehr an diesen Fragen, als sie das auf Dauer können. Wir sind sehr bemüht, rasch eine funktionsfähige Organisation aufzubauen. Nach eigner Einschätzung haben wir den Anfang auch gut bewältigt, aber bis zur Behandlung von thematischen Sachfragen wird es noch eine Weile dauern.