Astrid Rothe-Beinlich

Vorstandssprecherin

Astrid Rothe-Beinlich ist aufgewachsen in der ehemaligen DDR in Leipzig und Erfurt, politisch sozialisiert in der kirchlichen Umweltbewegung und später im Kampf gegen Rechtsextremismus und Rassismus und für den Ausstieg aus der Atomkraft. Sie ist leidenschaftliche Streiterin für Freiräume und gleiche Rechte für alle Menschen in unserer einen Welt. Sie studierte Deutsch und Ethik auf Lehramt und ist derzeit Abgeordnete und Vizepräsidentin im Thüringer Landtag für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN.
Ihr Leitspruch stammt von Gandhi: "Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse aber nicht für jedermanns Gier."