Crossover

Im ISM entstehen neue linke Politikkonzepte. Wir entwickeln diese im Brückenschlag zwischen Politik, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und sozialen Bewegungen. Das ist für uns Crossover: Grenzen überwinden, gemeinsam an emanzipatorischen Ideen arbeiten.

Rot-Grün-Rot

Wir unterstützen gesellschaftliche Kräfte bei der Entwicklung eines sozialökologischen Transformationskonzepts und bemühen uns um die Realisierung einer entsprechenden Machtoption. Unter den derzeitigen Bedingungen kann diese nur in einer rot-grün-roten Zusammenarbeit bestehen.

Mosaiklinke

Das Reformprojekt einer Solidarischen Moderne kann nur als ein gesellschaftliches Projekt initiiert werden, dessen Ort neben der institutionellen Politik auch die Zivilgesellschaft wie die sozialen Bewegungen bilden - gleichberechtigt und auf Augenhöhe.

Methoden

Crossover braucht methodische Begleitung: Ohne neue Formen der Zusammenarbeit wird sich kein neuer Politikstil entwickeln können. Gemeinsam mit dem Institut für partizipatives Gestalten (IPG) entwickelt das ISM neue Formate und Methoden mosaiklinker Kooperation.